Astronomie macht Sinn

Den Nachthimmel entdecken und verstehen:
Kurse, Vorträge, Nachtwanderungen

Home Kursangebote Termine Über mich Kontakt &
Impressum
Links

„Das ewig Unbegreifliche an der Welt ist ihre Begreiflichkeit.”
(Einstein, Physik und Realität, 1936)

Mit diesem von mir sehr geliebten Ausspruch Albert Einsteins möchte ich Ihnen Mut machen!
Im Laufe der Jahre habe ich viele Menschen kennengelernt, die sich für Astronomie, Kosmologie, den Urknall und ähnliche Themen interessieren, und immer wieder habe ich gehört: „In der Schule fand ich Physik immer langweilig, heute interessiert mich vieles, aber es ist bestimmt zu schwierig...”

Ich bin überzeugt: Das stimmt nicht.
Lassen Sie mich Ihnen die Sterne ein Stück weit „vom Himmel holen” – von der Orientierung am Himmel über den Umgang mit einer Sternkarte bis zu aktuellen Forschungsergebnissen der Astrophysik kann ich Ihnen verständlich alles nahebringen, was Sie gern wissen möchten.

Ich bin Petra Mohr, Gymnasiallehrerin für die Fächer Physik und Biologie, zuvor Hörfunkjournalistin, Moderatorin im Planetarium und Hobbyastronomin. Seit 20 Jahren ist es meine Berufung, anderen Menschen die Faszination, die von Sternen und der Astronomie ausgeht, nahezubringen.

Darüberhinaus habe ich ein Faible für Science-Fiction, aktuelle Sachbücher, Wissenschaftsgeschichte, Neurobiologie und Hirnforschung und vieles mehr! Ich freue mich, wenn wir uns kennenlernen.

Hintergrundbild: Cygnus Loop, Emissionsnebel, Quelle: ESA & Digitized Sky Survey (Caltech)